Hallenneubau

 


--- 01.01.2017 ---

Leider verzögert sich das Vorhaben weiterhin Aufgrund von fehlenden Unterlagen. Wir halten euch auf den Laufenden sobald es weiter geht.

--- 28.07.2016 ---

Bebauungsplan "Alte Turnhalle"; Billigung der Entwurfsplanung für die öffentliche Auslegung. Stadtratsbeschluss vom 28.07.2016:
Der Entwurf des B-Plans „Alte Turnhalle“ wird in der vorgelegten Form gebilligt zur Durchführung der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB.
Die Durchführung zur Aufstellung des Bebauungsplans der Innenentwicklung erfolgt im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB.

--- 18.02.2016 ---

Baufeldfreimachung auf dem neuen TVE-Gelände
Der erste Schritt zum Bau unserer neuen TV Halle ist gemacht – am 18.02.2016 wurde die Baufeldfreimachung von der Firma Stix durchgeführt.

Nachdem ein mögliches Vorkommen von Zauneidechsen auf unserem neuen Grundstück in der Geschwister-Scholl-Straße festgestellt wurde, hat der TVE die Auflage erhalten, Erdarbeiten, wie in diesem Fall die Baufeldfreimachung, nur im Zeitraum vom 01.10. bis 28.02., durchführen zu dürfen. Da die Terminierung des tatsächlichen Baubeginns von verschiedenen Faktoren abhängig ist, hat die Vorstandschaft entschieden die Mutterbodenabschiebung noch im Februar durchzuführen, um für den Baubeginn bereit zu sein. Hierfür wurde beim Landratsamt Miltenberg eine Teilbaugenehmigung eingeholt. Wir bedanken uns bei Herrn Werner Kunkel, der die Realisierung, durch seine Unterstützung, ermöglicht hat.

Leider können wir noch keinerlei Prognose darüber treffen, wann der TVE endlich in seine neue Halle umziehen kann, aber wir sind zuversichtlich, dass sich dies in den kommenden Monaten ändern wird. Die Vorstandschaft und der Bauausschuss tun ihr Möglichstes, um schnellstmöglich den Traum einer neuen Halle Realität werden zu lassen.